Japanische Gesellschaft für Germanistik
 
オンライン状況
9 人のユーザが現在オンラインです。 (1 人のユーザが archiv を参照しています。)

登録ユーザ: 0
ゲスト: 9

もっと...
ログイン
ユーザ名:

パスワード:



パスワード紛失

トップ  >  2005年  >  第11回教授法ゼミナール参加者募集のお知らせ (申し込み締め切り:2005.12.15.)

第11回教授法ゼミナール参加者募集のお知らせ

第11回教授法ゼミナールを以下の通り開催します。どうぞ奮ってご参加下さい。

1. 総合テーマ
Sprachprüfungen als Instrument der Qualitätssicherung im Hochschulbereich

2. 招待講師
Prof. Dr. Rüdiger Grotjahn (Ruhr-Universität Bochum )

3. 期日
2006年3月6*日(月) ~10*日(金)
*3月6日は14時30分より受付、15時よりゼミナールを開始します。
*また、3月10日は12時に終了予定です。
5. 定員
45名
6.参加費
  宿泊を希望される場合:
専任の方45,000円(朝食付き)
日本人で学生・非常勤職の方30,000円(朝食付き)
  通いの場合:
専任・学生・非常勤職の方いずれも11,000円
7. 申し込み方法
  1.インターネットからの申し込み:
下記のサイトにアクセスして必要事項を記入し、送信してください。
http://wwwsoc.nii.ac.jp/jgg/seminar/daf/dafsemi_anmeldung.html
  2..ハガキによる申し込み:
1) 氏名(日本語およびローマ字)
2) 住所 
3) 連絡方法(電話番号、Fax番号、メールアドレス)
4) 所属先
5) 勤務形態(専任教員・非常勤教員・学生・その他)
6) 宿泊を希望する・しない
7) 発表を行う予定の有無、発表の方法(口頭発表、ポスター発表)
8) 自家用車で来られる方はその旨(できるだけお控えください)
  これらを官製はがきにご記入の上、お送りください。
   宛先:
662-8501 西宮市上ヶ原一番町1-155 
関西学院大学経済学部中川研究室内
日本独文学会教授法ゼミナール実行委員会 宛て
8. 締め切り
2005年12月15日
発表を希望される方の締め切りは2005年11月30日です。同日までに発表のレジュメを実行委員会宛にお送りください。


参加および発表は12月末に確定します。

問合せ:日本独文学会 教授法ゼミナール実行委員会 中川慎二( nakagawa_at_kwansei.ac.jp



11. Seminar für Deutsch als Fremdsprache
Bekanntmachung der Anmeldungsmodalitäten


Das 11. Seminar für Deutsch als Fremdsprache findet im März 2006 in Uegahara (Nishinomiya) statt. Informationen über die Anmeldung erscheinen auch auf der JGG-Website
Rahmenthema:
Sprachprüfungen als Instrument der Qualitätssicherung im Hochschulbereich

Gastdozent:
Prof. Dr. Rüdiger Grotjahn (Ruhr-Universität Bochum)

Zeitraum:
von Montag, den 6. März bis Freitag, 10. März 2006 (Anreise am Montag: ab 14:30 Uhr, Beginn 15:00 Uhr, Ende: Freitag, 10. März 12:00 Uhr)
Ort:
Kwansei Gakuin Universität, Uegahara-Campus, Nishinomiya
TeilnehmerInnenzahl:
45 Personen
Teilnahmegebühren:
incl. Hotel ¥45,000 (mit Frühstück), ohne Hotel ¥11.000
(für japanische StudentInnen und Lehrbeauftragte: incl. Hotel ¥30.000, ohne Hotel ¥11.000)
Anmeldung:
Per Internet: http://wwwsoc.nii.ac.jp/jgg/seminar/daf/dafsemi_anmeldung.html
Per Post: Auf eine Postkarte schreiben Sie:
1. Name
2. Anschrift
3. Gewünschte Kontaktmöglichkeit (per Telefon, Fax oder E-mail) und die Nummer bzw. E-mail-Adresse
4. Universität
5. Status (fest angestellt / Lehrbeauftragte(r) / Student(in) / Sonstige)
6. Ob Sie im Hotel übernachten möchten
7. Ob Sie auf dem Seminar ein Referat halten oder eine Posterpräsentation vorstellen möchten.
8. Falls Sie mit dem Auto zum Seminarort kommen wollen, teilen Sie es bitte mit. (Wegen der geringen Zahl an Parkplätzen bitten wir Sie allerdings, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.)
Die Postkarte an folgende Adresse schicken:
662-8501 Nishinomiya-Shi, Uegahara 1-1-155,
Kwansei Gakuin University, School of Economics,
c/o Associate Professor Shinji NAKAGAWA
Anmeldeschluss :
15. Dez. 2005
für ReferentInnen (auch bei Posterpräsentationen): bis 30. Nov. 2005.


Bitte bis 30. Nov. auch ein Resümee einreichen. Die endgültige Zusage, ob Sie teilnehmen können oder ein Referat halten können, erhalten Sie Ende Dezember.

Kontakt:
Shinji NAKAGAWA, Organisationskomitee des 11. Seminars für DaF
E-Mail: nakagawa_at_kwansei.ac.jp




Sprachprüfungen als Instrument der Qualitätssicherung
im Hochschulbereich


Prof. Dr. Rüdiger Grotjahn
Ruhr-Universität Bochum


Sprachprüfungen können im Rahmen von Maßnahmen zur Qualitätssicherung eine Reihe unterschiedlicher Funktionen erfüllen: Sie können z.B. gewährleisten, dass keine Studierenden mit völlig unzureichenden Deutschkenntnissen ein Hochschulstudium der Germanistik aufnehmen (Selektionsfunktion). Sie können dazu beitragen, dass Studierende einen ihrem jeweiligen Lernstand optimal angepassten Sprachunterricht erhalten (Diagnosefunktion). Schließlich können Sprachtests einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dass Fremdsprachenkenntnisse valide und objektiv sowie international vergleichbar zertifiziert werden (Zertifizierungsfunktion). Hierzu ist es jedoch notwendig, dass Sprachprüfungen hohen Qualitätsanforderungen genügen.

Im 11. Seminar für Deutsch als Fremdsprache sollen die theoretischen und praktischen Grundlagen für die Entwicklung von qualitativ hochwertigen Sprachprüfungen für unterschiedliche Einsatzbereiche erarbeitet werden. Dazu werden in einem ersten Teil Modelle kommunikativer Kompetenz als Basis für die Entwicklung von Prüfungen und Testaufgaben vorgestellt sowie Gütekriterien für Sprachprüfungen besprochen. Im zweiten Teil geht es um Typen und Einsatzmöglichkeiten von Sprachprüfungen und Testaufgaben. Dabei wird auch das hochaktuelle Thema der Zuordnung von Prüfungen und Aufgaben zu den Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmes für Sprachen angesprochen. Schließlich sollen die Teilnehmer auf der Basis der erarbeiteten theoretischen Kenntnisse vorliegende Tests und Aufgaben im Bereich Deutsch als Fremdsprache kritisch evaluieren sowie selbst einige Testaufgaben entwickeln.

Vorgesehene Seminarvorträge
1. Kompetenzmodelle als Grundlage für die Spezifikation von Prüfungen und Testaufgaben
2. Gütekriterien von Prüfungen und Messverfahren
3. Typen und Einsatzmöglichkeiten von Prüfungen und Tests
4. Skalen, Niveaustufenbeschreibungen, Aufgabentypen
5. Test- und Aufgabenanalyse

Über den Gastdozenten: http://homepage.ruhr-uni-bochum.de/Ruediger.Grotjahn/

プリンタ用画面
友達に伝える
投票数:25 平均点:4.40
前
第11回教授法ゼミナールのお知らせ
カテゴリートップ
2005年
次
第48回ドイツ文化ゼミナール開催のお知らせ
Japanische Gesellschaft für Germanistik © 2005-2009